ISIMAT GmbH Siebdruckmaschinen

Rindelbacher Str. 36-40, 73479 Ellwangen
Deutschland
Telefon +49 7961 886-0
Fax +49 7961 886-201
info@isimat.de

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
KURZ, LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.01  Siebdrucktechnik
  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.02  Digitaldrucktechnik

Digitaldrucktechnik

  • 02  Glasbearbeitung und Veredelung
  • 02.03  Kantentechnik und Oberflächenbearbeitungstechnik
  • 02.03.07  Drucktechnik
  • 02.03.07.05  Inkjet, 3D Druck

Inkjet, 3D Druck

Unsere Produkte

Produktkategorie: Siebdrucktechnik

DiF (Digital inLINE FOILING)

Erstmals ist es mit dem neuen DiF-Verfahren nun auch möglich, 360°-Metallisierungen auf zylindrische Artikel zu applizieren. Diese Weiterentwicklung des klassischen inLINE FOILING® unterscheidet sich dadurch, dass der spezielle Kleber nicht vorab im Siebdruck aufgedruckt wird, sondern mittels Digitaldrucktechnologie direkt in der Übertragungseinheit. Somit lassen sich metallisierte Rundumdekore erzielen. Des Weiteren haben wir nun eine zusätzliche Druckeinheit in der Maschine zur Verfügung, da die Siebdruckstation für das Auftragen des Klebers nicht mehr benötigt wird. Diese zusätzliche Einheit kann nun für eine andere Drucktechnologie verwenden werden

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebdrucktechnik

ISIMAT I-Series für die Dekoration von Glasartikeln

Die I-Serie von ISIMAT zeichnet sich vor allem durch die hohe Druckgeschwindigkeit von bis zu 100 Artikeln/min aus. Zudem ist es möglich mehrere Drucktechnologien wie bspw. Siebdruck, Digitaldruck oder inLINE FOILING® (Metallisierung) in nur einem Maschinendurchlauf zu kombinieren. Die modulare Bauweise ermöglicht bis zu 8 Druckstationen in die Maschine zu integrieren.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebdrucktechnik

Konisches inLINE FOILING®

Bisher steht die Branche vor dem Problem, dass konische Artikel nicht oder nur zu einem kleinen Teil mit einer Metallisierung veredelt werden konnte. Dieser Einschränkung hat sich ISIMAT angenommen und das bewährte inLINE FOILING®- Verfahren weiterentwickelt. Erstmals ist es nun auch möglich, konische Artikel wie beispielsweise Biergläser oder Weinflaschen mit einer Metallisierung zu veredeln. Möglich macht dies eine entscheidende Anpassung im Abwicklungsverfahren, welche wir an dieser Stelle (noch) nicht verraten möchten.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Siebdrucktechnik

Konischer Siebdruck

Auch das Bedrucken von konischen Artikeln benötigte bisher mehrere Verfahrensschritte. So wurde beispielsweise ein Tiegel in mehrere Druckbereiche aufgeteilt. Jeder Druckbereich wurde von einer Siebdruckstation separat bedruckt. Deshalb haben wir hier angesetzt und unsere Siebdrucktechnologie, speziell für konische Artikel, weiterentwickelt. Nun können wir mit dieser neuen Einheit, den konischen Artikeln mit nur einer einzigen Siebdruckstation dekorieren. 

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Modernstes Maschinendesign mit integrierter CNC-Technologie gewährleisten Druckqualität, Druckgeschwindigkeiten, Zuverlässigkeit und Produktivität für höchste Ansprüche.

Die über 60jährige Erfahrung und ausgeprägte Ingenieurskunst von ISIMAT aus Ellwangen in Baden-Württemberg ist gepaart mit der globalen Stärke und Innovationskraft der KURZ Gruppe.

Das ISIMAT Fachwissen verbunden mit einem Service- und Vertriebsnetz in Europa, Asien und Amerika eröffnet Kunden aus der Verpackungs-, Glas-, Kunststoff- und Kosmetikindustrie rund um den Globus einzigartige Marktchancen und Wettbewerbsvorteile.
Vollautomatische Druckmaschinen von ISIMAT für die Druckveredelung erlauben revolutionäre Verfahren zur vielfältigen Gestaltung von Verpackungen. Es gelingt ISIMAT regelmäßig, dass scheinbar Unmögliche möglich zu machen: Als erster Hersteller überhaupt hat ISIMAT mit inLINE FOILING® eine patentierte Dekorationsmöglichkeit entwickelt, mit der sich einfach, schnell und kostengünstig Produkte wie Glasflaschen, Getränkegläsern, Tiegel und Tuben mit metallischen Dekoren dauerhaft und qualitativ höchstwertig veredeln lassen.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

31-100

Gründungsjahr

1955

Geschäftsfelder

Glasbearbeitung und -veredelung